• 1

Die Lösung auf Sie zugeschnitten


CreditDevice ist ein extrem flexibles Credit Management System, welches Sie äußerst effizient bei Ihren täglichen Credit-Management-Aufgaben unterstützt. Die SaaS (Software as a Service) Lösung kann von jedem Arbeitsplatz mit Internetanbindung genutzt werden. Die individuell einstellbaren Workflows mit hohem Automatisierungsgrad, unterstützen Sie in Ihrem Tagesgeschäft und digitalisieren das komplette Credit Management. Mit CreditDevice haben Sie die internen und externen Informationen Ihrer Kunden jederzeit im Blick. So bekommen Sie schneller Ihre Forderungen bezahlt, verringern Ihre Forderungsausfälle und senken aufgrund der kürzeren Dauer der Außenstände (DSO) Ihre Kreditkosten. CreditDevice ist modular aufgebaut. So gibt es für das Kreditmanagement, das Risikomanagement, die Kreditversicherung und die Wirtschaftsauskunft, jeweils selbständige Module. Derzeit sind in mehr als 250 Unternehmen über 700 Installationen von DCreditDevice im Einsatz. CreditDevice kommt aus Holland, weitere Details finden Sie unter http://creditdevice.nl/.

Modul Kreditmanagement

In der täglichen Agenda sehen Sie, welche Prozesse am jeweiligen Tag auszuführen sind. Die gemeinsam erstellten Workflows bestimmen Ihre anstehenden Arbeiten des laufenden Tages. Sei es, dass Sie im Workflow eine telefonische Mahnung vorgesehen haben, oder diverse Mahnungen mittels eines Tastendruck zu einer bestimmten Uhrzeit als E-Mail mit PDF-Mahnschreiben versenden möchten. Natürlich gibt es auch weiterhin die klassische Methode per Druckjob, die Mahnungen zu drucken und anschließend per Post zu versenden.

Sie komponieren das Tagesgeschehen durch die abgestimmten Workflows. Diese sind individuell einstellbar und geben den Takt vor. So machen Sie Ihre Tagesgeschäft berechenbar und haben immer alles Wesentliche im Blickfeld.

Modul Wirtschaftsauskünfte

Der Onlinezugriff auf Auskunfteien ist heute Standard. Eine Einbindung der Informationen in bestehende Anwendungen und Prozesse ist hingegen mit hohen technischen Aufwendungen und Kosten verbunden. DirectDevice bietet Ihnen eine kostengünstige integrierte Lösung, bei der Sie die Kreditauskunft und nachfolgendes Monitoring über das Credit Management System beziehen und dort auch abspeichern. Es werden Daten in strukturierter Form gesichert, so dass diese im Risikocockpit den internen Daten anschaulich gegenübergestellt werden können.

Modul Kreditversicherung

Sofern Sie über eine Warenkreditversicherung verfügen, können Sie über die Limitsteuerung die Limite Ihrer Debitoren beantragen und verwalten. Des Weiteren können sie mit diesem Modul sicher sein, dass alle ihre vertraglichen WKV-Obliegenheiten frist- und formgerecht erfüllt werden. Das Modul bietet zurzeit integrierte Schnittstellen zu Atradius, Coface und Euler Hermes.

Modul Risikomanagement

Ihre unternehmerische Erfahrung und das erlebte Kundenverhalten werden in flexiblen Einstellungen des Credit Management Systems hinterlegt. DirectDevice rechnet mit einem eigenen Bezahlscore, je nach Debitor. Sie können darüber hinaus den externen Auskunftei-Score und den internen Score gewichten und daraus einen eigenen DirectScore bilden. Somit haben Sie die verschiedenen Werte, das interne Kreditlimit sowie das Kreditversicherungslimit sicher im Blick.